Krebserkrankung

Durch meine Arbeit mit krebskranken Kindern im St. Anna Kinderspital und in der onkologischen Rehaklinik „Sonnberghof“/Bad Sauerbrunn ist es mir ein besonderes Anliegen, krebskranke Menschen zu begleiten, zu unterstützen und gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln.

 

Ich möchte Ihnen Raum geben für Themen wie psychische Belastungsfaktoren (Angst vor einem Rezidiv, Trauer, Akzeptanz, Selbstfürsorge …), das soziale Umfeld, Ihren Lebensstil und mögliche Strategien der Krankheitsverarbeitung ebenso wie das Entwickeln von alternativen Handlungsmöglichkeiten in belastenden Situationen.

 

Auch Angehörige von KrebspatientInnen benötigen manchmal Unterstützung und Begleitung von einer außenstehenden Person. Oft möchte man das eigene Leid nicht auch noch dem Kranken zumuten – in der Psychotherapie gibt es Raum nur für Sie, in dem Sie all ihre Sorgen, Ängste und Fragen besprechen und somit Entlastung erfahren können.

 

Ich bin Absolventin des Lehrgangs „Psychoonkologie“ der Österreichischen Gesellschaft für Psychoonkologie (www.oegpo.at).

Mehr zum Thema in einem Artikel zu meiner Arbeit im St. Anna Kinderspital:
Kunsttherapie mit krebskranken Kindern (PDF, 428KB)

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme unter
Tel: 0676 963 43 26 oder anna.rakos@gmx.at.